PlayStation TV vereint Micro-Spielekonsole und Multimedia-System

Sony Computer Entertainment Deutschland (SCED) gibt bekannt, dass die neue Hardware PlayStation®TV (PS TV) ab sofort in Österreich erhältlich ist. Sie vereint Micro-Spielekonsole und Multimedia-System und ermöglicht ihren Nutzern nicht nur das Abspielen von PSP-, PSOne- und PS Vita-Titeln aus dem Playstation Store, sondern PS4™-Besitzern auch das ortsunabhängige Spielen an einem beliebigen HD-Fernseher im eigenen Heimnetzwerk via Remote Play. Wenn das Wohnzimmer also gerade belegt ist, kann  ein angefangenes PS4-Spiel per Streaming auf einem anderen HD-Fernseher im Haushalt weitergespielt werden.

PSTV_Bild1

Die neue Micro-Spielekonsole ist mit Maßen von 6,5 x 10,5 Zentimetern und einer Tiefe von 13,6 mm gerade einmal so groß wie eine Handfläche. Sie besitzt einen Cortex™-A9-Vierkernprozessor, einen HDMI-, und einen Ethernet-Anschluss und verfügt über Bluetooth 2.1 sowie einen internen 1 GB Speicher, der mit Speicherkarten erweiterbar ist. Im Lieferumfang von PS TV ist darüber hinaus ein Gutschein für drei digitale PS Vita-Spiele enthalten: Worms Revolution Extreme, Velocity Ultra und OlliOlli. Die neue Hardware ermöglicht es, ein großes und abwechslungsreiches Angebot an Spielen mit den Wireless-Controllern DUALSHOCK®3 sowie DUALSHOCK®4 einfach und unkompliziert an jedem beliebigen HD-Fernsehbildschirmen im Haushalt zu spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.